Über uns



Die Leidenschaft begann früh.....

Aufgewachsen mit der Fasanenzucht vom Opa, dem Cocker Spaniel/ Welsh Springer Spaniel der Tante, die mit im selben Haus wohnte, wuchs ich im Ruhrgebiet auf.

 

1995 zog ich zu meinem Mann nach Ostwestfalen und wir holten unseren ersten gemeinsamen Hund "Sunny" zu uns.

 

Leider starb Sunny mit gerade 8 1/2 Jahren viel zu früh.

 

Nachdem einige Wochen vergangen waren und das Haus zu leer und viel zu ruhig war, begannen wir die Suche nach einem IRS Züchter. Den fanden wir in den NL und so zog 2004 Camelotshof Celtic Abbán zu uns und bereicherte unser Leben.

 

Einige Jahre später begann St. Krukemeyer unter dem Namen "Spirit of Red Hawk" mit ihren beiden Hunden (Ivan Black Gooseberry & Skibbereen Gwendolyn Pride of Irland) zu züchten. Da  Celtic mit Ivan & Gwendolyn  aufwuchs und wir diese häufig als Urlaubsgäste bei uns hatten, war es klar, dass wir genau von diesen beiden - einen Welpen haben wollten als Kumpel für Celtic.
 

So zog 2008 "Byron Spirit of Red Hawk"  zu uns.

 

Da Byron über sehr großes jagdliches Potenzial verfügt,  absolvierte ich mit ihm beim hiesigen Hegering den Hundeführerlehrgang.

 

Leider mußten wir im  Febr. 2014 Celtic nach kurzer schwerer Krankheit schweren Herzens über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

Da es  zu still wurde, Byron einen neuen Freund auf seinem Sofa brauchte und ich in beide  Setterrassen vernarrt bin, beschlossen wir, jetzt kommt ein Irish Red and White Setter dazu und so zog im Juli 2016 Orson von Belgien nach Deutschland.

 

Ein kleiner Überblick über uns...

 

Unsere Setter sind bestens sozialisiert, lieben Kinder, haben ein tolles Wesen und werden in jagdlichen Bereichen gefördert und geführt & leben natürlich mit uns im Haus.

 

 Zu uns gehören noch eine Herde Enten und Wachteln.

 

PS: Danke an diejenigen, deren Fotos - von uns - ich hier mit verwenden durfte.

 

 

 


 




Das Copyright von allen Bildern liegt bei Angelika Bartsch-Mangelmann